Absage aller Veranstaltungen und des gesamten Vereinslebens

Liebe Boxerliebhaber, 

die Bundesregierung und alle Bundesländer haben weitere Beschränkungen der sozialen Kontakte im öffentlichen Bereich angesichts der Corona-Epidemie in Deutschland vereinbart. Demnach sind Zusammenkünfte in Vereinen und sonstigen Sport- und Freizeiteinrichtungen zu verbieten.
Entsprechende Informationen finden Sie auf der Homepage des Boxer-Klub.

Ab sofort bis vorerst zum 19.04.2020 sind deshalb nicht nur alle Veranstaltungen wie Ausstellung und Prüfungen sondern auch der gesamte Übungsbetrieb und andere Treffen auf den Übungsgeländen der Boxerklub-Gruppen untersagt. 

Bitte bleibt gesund! 

Achtung: Absage der Jahreshauptversammlung

Achtung: Aufgrund der besonderen Situation anhand der Ausbreitung des Corona-Virus wird die Jahreshauptversammlung am 22.03.2020 abgesagt! 
Einen neuen Termin werden wir rechtzeitig bekannt geben. 

Ebenfalls abgesagt wird die IGP/IFH-Prüfung ab dem 27.03.2020 in der Gruppe Göttingen. 

Auf Veranlassung des VDHs sollen alle hundesportlichen Veranstaltung bis auf weiteres abgesagt werden. 

1. Hundeführertreffen 2020 im Boxer-Klub Gruppe Peine

Am Sonntag, den 01. März 2020 fand das erste Hundeführertreffen der LG Niedersachsen in der Gruppe Peine statt.

Ca. 30 Hundeführer und interessierte Boxermitglieder aus den Gruppen Hildesheim, Peine, Göttingen, Hannover, Isenbüttel-Gifhorn, Celle und Schaumburg waren zusammengekommen, um mit ihren Vierbeinern zu arbeiten.

Nach einem reichhaltigen Frühstück wurde zuerst mit der Unterordnung begonnen, wobei Reinhard Kosmalla wieder mit Rat und Tat  den Hundeführern fachlich zur Seite stand.

Im Anschluss an die Mittagspause erfolgte sodann der Schutzdienst. Als Schutzdiensthelfer standen Marcel Fleischmann, Reinhard Kosmalla und die jungen dynamischen Sturhahn-Brüder zur Verfügung.

Der Gruppe Peine sowie allen „Helfern“ nochmals vielen herzlichen Dank für ihren Einsatz.

Das nächste Hundeführertreffen erfolgt nach dem Motto „Schutzdienst“, d. h. bei diesem Zusammenkommen wird nur Schutzdienst unter verschiedenen Helfern angeboten. Hier haben die Hundeführer Gelegenheit mehre Durchgänge durchzuführen, sowie spezielle Probleme zu bearbeiten.

Das kommende Treffen findet am:

Sonntag, den 19. April 2020, ab 10.00 Uhr
in der Gruppe Isenbüttel-Gifhorn e.V.,
Kleiner Moorweg 4, 38550 Isenbüttel

statt.

Anmeldungen bitte an:

Reinhard Kosmalla, Tel.: 0174-3208448, E-Mail: 1-vorsitzender@bk-isenbuettel.de oder
Bettina Blümel, Tel.: 05032-5810 oder 0173-1530082, E-Mail: lg-ausbildungswart@bk-niedersachsen.de

Alle Hundeführer und Liebhaber unserer Rasse sind herzlich eingeladen.

Bettina Blümel
(LG-Ausbildungswartin)

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Einladung zum 1. Hundeführertreffen 2020

Die Landesgruppe Niedersachsen lädt wieder recht herzlich zum 1. Hundeführertreffen 2020 ein.

Dieses findet am

Sonntag, den 01. März 2020 im Boxer-Klub Gr. Peine,  Hollandsmühle 6,
31226 Peine statt.

Beginn: Ab 10.00 Uhr

Anmeldungen bitte an:

Marcel Fleischmann, Tel.: 0178-8605293, E-Mail: fleischmann.marcel@googlemail.com oder
Bettina Blümel, Tel.: 05032-5810, E-Mail: lg-ausbildungswart@bk-niedersachsen.de

Interessierte Hundeführer, Schutzdiensthelfer und auch Jugendliche oder Ehemalige sind recht herzlich eingeladen.

Im Übrigen möchte ich noch kurz darüber informieren, dass der geplante A, B u. C-Lehrgang vom 27.03. bis 29.03.2020 in der Gruppe Winsen/Luhe aufgrund Verhinderung der Lehrrichterin Andrea Möckel verschoben worden ist.

Dieser findet nunmehr vom 24.04.2020 bis 26.04.2020 in der Gruppe Buchholz/Nordheide statt.

 Mit sportlichem Gruß
Bettina Blümel
(Landesgruppenausbildungswartin)

 

Multiplikatorenlehrgang in der Gruppe Göttingen

Am 23./24.11.2019 fand eine Multiplikatorenschulung der Landesgruppe Niedersachsen in der Gruppe Göttingen statt.

Die Schulung beinhaltete folgende Themen:

  1. Erste Hilfe am Hund
  2. Versicherungsfragen
  3. Recht- u. Haftungsfragen
  4. Rhetorik u. Menschenführung.

Eingeladen waren die Tierärztin Frau Dr. Alexandra Diekgerdes aus Moringen sowie Herr Patrick Spengler als Referent des Boxer-Klubs.

Frau Dr. Diekgerdes, zuständig für die erste Hilfe am Hund, informierte alle anwesenden Teilnehmer über die wichtigsten Praktiken, die in einem Notfall zu vollziehen sind, wie z. B. Verband anlegen, Reanimation, erste Schritte bzgl. eines verunfallten Hundes und vieles mehr. Einige Maßnahmen wurden am Hund direkt praktiziert zur großen Freude aller Teilnehmer.

Anschließend erfolgte durch Patrick Spengler die Schulung bzgl. Versicherungsfragen, Recht- u. Haftungsfragen sowie Rhetorik und Menschenführung.

Patrick Spengler übermittelte die vorgenannten Themen mit viel Charme, Witz und Humor, sodass es für die Teilnehmer spannend blieb und nicht langweilig wurde.

Die Gruppe Göttingen war wieder bestens organisiert, die Verpflegung hervorragend.

Die Landesgruppe Niedersachsen dankt den Referenten sowie der Gruppe Göttingen für ihren unermüdlichen Einsatz recht herzlich. Ein großes Dankeschön geht auch an die zahlreichen Teilnehmer. Vielen, vielen Dank!!

Bettina Blümel
LG-Ausbildungswartin

5. Hundeführertreffen in der Gruppe Hannover

Am 10.11.2019 fand das 5. und für 2019 letzte Hundeführertreffen der Landesgruppe Niedersachsen in der Gruppe Hannover statt. Zahlreiche Hundeführer aus den Gruppen Schaumburg, Celle, Hildesheim, Isenbüttel-Gifhorn, Winsen/Luhe, Salzgitter, Göttingen und natürlich Hannover waren dabei, um mit ihren Hunden zu trainieren.

Als spezielles Thema stand an diesem Tage das Revieren auf dem Programm. Zwei Reviermodelle wurden vorgeführt und praxisnah umgesetzt. Danach war wieder freies Üben angesagt.

Als Schutzdiensthelfer standen Marco Wagener, Lena Kosmalla und unsere Newcomer, die Sturhahn-Brüder, nämlich Fynn, Daniel und Jan zur Verfügung. Zwei „Sturhahns“ besitzen bereits einen Helferschein und alle drei Jungs werden ihren Weg als Helfer gehen.

Die Gruppe Hannover war mal wieder bestens vorbereitet. Hierfür nochmals vielen herzlichen Dank für die prima Versorgung.

Das nächste Hundeführertreffen wird im Frühjahr  2020 stattfinden, wobei Datum und Ort zeitnah bekanntgegeben werden.

Die Landesgruppe Niedersachsen wünscht allen Hundeführern und treuen Teilnehmern schon jetzt eine besinnliche Weihnachtszeit und alles Gute für 2020.

Ein besonderes Dankeschön geht an die Helfer, die immer da waren, wenn sie gebraucht wurden. Euch allen nochmals vielen Dank!!!

Bettina Blümel
LG-Ausbildungswartin sowie der
gesamte Landesgruppenvorstand