Einladung zur Ausbildungswartetagung

Liebe Ausbildungswartinnen und Ausbildungswarte,

die Landesgruppe Niedersachsen lädt aus gegebenem Anlass  zu einer Ausbildungswartetagung ein.

Diese findet am

Sonntag, den 20. Januar 2019 in der Gruppe Peine, Hollandsmühle 6, 31226 Peine

statt.

Beginn: 11.00 Uhr

Schwerpunktmäßig soll u. a. die neue Prüfungsordnung besprochen werden.

Deshalb können auch interessierte Hundeführer gerne an der Tagung teilnehmen.

Sollte dies der Fall sein, bitte ich aus organisatorischen Gründen um vorherige Anmeldung an den 1. Vorsitzenden der Gruppe Peine:

Marcel Fleischmann, Tel.: 01788605293 oder E-Mail: fleischmann.marcel@googlemail.com

Ich wünsche allen einen Guten Rutsch ins neue Jahr und verbleibe bis dahin

mit sportlichen Grüßen

Bettina Blümel
LG-Ausbildungswartin

Internationale Gebrauchshunde-Prüfungsordnung

Die Landesgruppe Niedersachsen lädt alle Gruppen-Ausbildungswarte und alle interessierten Hundeführer zu einem Treffen ein. Thema ist die neue Internationale Gebrauchshunde-Prüfungsordnung. Die Prüfungsordnung kann hier IGP 2019 eingesehen werden. 
Treffpunkt ist am 20.01.2019 um 11 Uhr die Gruppe Peine. 

Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen! 

„Es dreht sich“,

sagte der kleine Junge andächtig, gefangen vom Anblick der Weihnachtspyramide, die von Kerzen aufsteigende Wärme unablässig bewegte…

So nimmt auch uns Erwachsene immer wieder neu die wahre oder scheinbare Bewegung gefangen. Die Faszination einer unendlich sich drehenden Spirale ist groß. Als Ornament oder Gestaltungselement taucht sie in Religion und Architektur auf. Und sie ist immer positiv, symbolisiert Kraft, den Lebenskreislauf, den Verlauf der Jahreszeiten. Eine dreht sich vielleicht bald am festlich geschmückten Tannenbaum. 

Wirbeln wir fröhlich und im besten Sinn berauscht durch die Weihnachtszeit, um uns dann mit Schwung im neuen Jahr wieder zu finden. Wir wünschen ein rundum stimmungsvolles Weihnachtsfest und, einen dynamischen Start in ein glückhaftes neues Jahr, Gesundheit und Erfolg.

Der Vorstand des Boxer-Klub Sitz München e.V. Landesgruppe Niedersachsen

6. Hundeführertreffen im Boxer-Klub – Gruppe Braunschweig

6. Hundeführertreffen im Boxer-Klub Gruppe Braunschweig

Am Sonntag, d. 09.12.2018 fand das 6. und für dieses Jahr letzte Hundeführertreffen der Landesgruppe Niedersachsen in der Gruppe Braunschweig statt.

Erstmalig standen den Hundeführern sage und schreibe  6 Schutzdiensthelfer und Helferinnen zur Verfügung. So eine große Auswahl gab es bei den bisherigen Treffen, die mittlerweile seit 4 Jahren angeboten werden, noch nie. Dafür schon mal ganz herzlichen Dank für diesen Einsatz.

Ebenso waren trotz der schwierigen Wetterverhältnisse (fast Dauerregen) wieder einmal zahlreiche Hundeführer und Boxerfreunde anwesend, um sich auszutauschen und zu trainieren.

Für das Jahr 2019 ist geplant die jeweiligen Hundeführertreffen individuell so zu gestalten, dass vor dem freien Arbeiten  jeweils ein Schwerpunkt ganz besonders behandelt wird.

Die Gruppe Braunschweig hatte wieder alles voll „im Griff“, sodass alle hervorragend verpflegt wurden. Hierfür nochmals herzlichen Dank!

Das nächste Hundeführertreffen findet nach der Winterpause statt und zwar am:

Sonntag, d. 10. März2019 ab 10.00 Uhr in der Gruppe Isenbüttel-Gifhorn, Kleiner Moorweg 4,38550 Isenbüttel.

Anmeldungen bitte an:

Reinhard Kosmalla, Tel.: 05374-4089 oder 0175-9321869,E-Mail: 1-vorsitzender@bk-isenbuettel.de
oder
Bettina Blümel, Tel.: 05032-5810, E-Mail: lg-ausbildungswart@bk-niedersachsen.de.

Die Landesgruppe Niedersachsen wünscht allen Boxer-Liebhabern ein frohes Weihnachtsfest und einen flotten Rutsch ins neue Jahr.

 

Einladung zum Hundeführertreffen

Die Landesgruppe Niedersachsen lädt recht herzlich zum nächsten Hundeführertreffen 2018 ein.

Dieses findet am

Sonntag, den 09. Dezember 2018 ab 10.00 Uhr
im 
Boxer-Klub Gruppe Braunschweig,
Münzberg 4, 38112 Braunschweig

statt.

Anmeldungen bitte an:

Rita Nickel, Tel.: 0531-602523, E-Mail: fu.nickel@web.de oder
Bettina Blümel, Tel.: 05032-5810, E-Mail: lg-ausbildungswart@bk-niedersachsen.de

Interessierte Hundeführer, Schutzdiensthelfer und auch Jugendliche oder Ehemalige sind recht herzlich eingeladen.

Mit sportlichem Gruß

Bettina Blümel
(Landesgruppenausbildungswartin)

5. Hundeführertreffen im Boxer-Klub Gruppe Winsen/Luhe

Am 21.10.2018 fand das 5. Hundeführertreffen des Boxer-Klubs Landesgruppe Niedersachsen in der Gruppe Winsen/Luhe statt.

Neben der Gruppe Celle bot auch die Gruppe Winsen/Luhe  Fährtengelände zum trainieren an. Dieses Angebot wurde sehr gerne angenommen. Obwohl es bereits morgens um 8.00 Uhr losging, fanden sich trotz der frühen Morgenstunde  ca. 15 Hundeführer zusammen, um in unterschiedlichen Ausbildungsstufen zu fährten.

Nach einer kurzen Frühstückspause und weiter eintreffenden Hundeführern  wurde in Abteilung Unterordnung und Schutzdienst  fleißig trainiert. Den Schutzdiensthelfern nochmals vielen Dank für ihre Arbeit.

Ebenso vielen Dank der Gruppe Winsen/Luhe für die prima Verpflegung und herzliche Aufnahme.

Das nächste und letzte Hundeführertreffen in diesem Jahr findet am

Sonntag, den 09. Dezember 2018, ab 10.00 Uhr im
Boxer-Klub Gruppe Braunschweig, Münzberg 4, 38112 Braunschweig

statt.

Interessierte Hundeführer sind recht herzlich eingeladen.

Bettina Blümel
Landesgruppenausbildungswartin

Deutsche Meisterschaft  FH 2018 in Göttingen

Zum dritten Mal richtete die Gruppe Göttingen in der Landesgruppe Niedersachsen die Deutsche Meisterschaft  der Fährtenhunde aus.

Diese fand vom 26. Bis 28.10.2018 statt. Als Leistungsrichterinnen agierten Bettina Matthews sowie Andrea Möckel, wobei Letztere als Fährteneinweiserin tätig war. Von den 40 Teilnehmern aus ganz Deutschland erreichten 8 Hunde leider das Ziel nicht. 32 Hunde haben sich bei zum Teil argen Witterungsverhältnissen tapfer geschlagen.

Deutscher Meister wurde Daniel Theurer mit seinem Hund lupiter-Hades v. Heliopolis mit 98 Punkten.

Den zweiten Platz belegte Gernot Walz mit Kenzo v. Dronsberg. Dritte wurde Bettina Röhl mit Fame v. Normannstein.

Einen sehr guten 30. Platz belegte Frank Jaschina mit Aaron v. Vivian’s Rasselbande aus der Gruppe Göttingen mit wohlverdienten 85 Punkten. Frank wurde  ebenfalls Landesmeister in Niedersachsen.

Die Landesgruppe Niedersachsen gratuliert allen Hundeführern ganz herzlich und wünscht weiterhin viel Erfolg.

Bettina Blümel
LG-Ausbildungswartin

René Hauk erfolgreicher Teilnehmer der Deutschen Meisterschaft im Boxer-Klub München

Bei der diesjährigen Deutschen Meisterschaft des Boxer-Klubs München am 13./14.10.2018, welche in Bottrop von den Gruppen Bottrop-Gladbeck-Marl ausgerichtet wurde, konnte der einzige Teilnehmer der LG Niedersachsen

René Hauk (Gruppe Göttingen) mit seinem Hund Balin v. Morias Tor einen erfolgreichen 24. Platz von 42 Teilnehmern erreichen.

Balin erzielte in der Fährte 89 Punkte, in der Unterordnung 83 Punkte und im Schutzdienst 74 (a) Punkte, sodass er insgesamt 246 Punkte  erreichte.

René Hauk mit Balin, Foto: Michael Renker

Die Landesgruppe Niedersachsen gratuliert ganz herzlich zu diesem Erfolg, wobei anzumerken ist, dass René ebenfalls erfolgreich mit Balin an der LG-FH-Ausscheidung teilgenommen hat.

Sportsfreund Thorsten Kuper (Gruppe Göttingen), der sich mit seinem Fox v. Westerwald-Juwel auch zur Deutschen Meisterschaft qualifiziert hatte, konnte leider wegen Krankheit des Hundes nicht antreten.

Wir wünschen beiden Hundeführern weiterhin viel Spaß und gutes sportliches Gelingen mit ihren Boxern. Mach weiter so!!!

Bettina Blümel

Einladung zum Hundeführertreffen

Die Landesgruppe Niedersachsen lädt recht herzlich zum nächsten Hundeführertreffen 2018 ein.

Dieses findet am

Sonntag, den 21. Oktober 2018 ab 10.00 Uhr im Boxer-Klub Gruppe Winsen/Luhe, Lassröner Weg, Winsen/Luhe

statt.

 Fährteninteressierte treffen sich bereits um 8.00 Uhr auf dem Übungsplatz der Gruppe.

Anmeldungen bitte an:
Dorothea Kirst-Schmidt, Tel.: 04131-64315 oder 0173-7293783,
E-Mail: vom-champus@arcor.de oder
Bettina Blümel, Tel.: 05032-5810, E-Mail: lg-ausbildungswart@bk-niedersachsen.de

Interessierte Hundeführer, Schutzdiensthelfer und auch Jugendliche oder Ehemalige sind recht herzlich eingeladen.

Mit sportlichem Gruß
Bettina Blümel
(Landesgruppenausbildungswartin)