Absage aller Veranstaltungen und des gesamten Vereinslebens

Liebe Boxerliebhaber, 

die Bundesregierung und alle Bundesländer haben weitere Beschränkungen der sozialen Kontakte im öffentlichen Bereich angesichts der Corona-Epidemie in Deutschland vereinbart. Demnach sind Zusammenkünfte in Vereinen und sonstigen Sport- und Freizeiteinrichtungen zu verbieten.
Entsprechende Informationen finden Sie auf der Homepage des Boxer-Klub.

Ab sofort bis vorerst zum 19.04.2020 sind deshalb nicht nur alle Veranstaltungen wie Ausstellung und Prüfungen sondern auch der gesamte Übungsbetrieb und andere Treffen auf den Übungsgeländen der Boxerklub-Gruppen untersagt. 

Bitte bleibt gesund!